secutex-Coporate

secutex steht für „Sicheres Textil“

Und das schon seit mehr als 30 Jahren. SpanSet-secutex hat sich über die Jahre zu einem der größten Verarbeiter von kompaktem Polyurethan entwickelt. Durch die Nähe zum Kunden kennt SpanSet-secutex die Bedürfnisse der Anwender und die Anforderungen, die an die secutex-Produkte gestellt werden. Als der führende Hersteller für Polyurethan beschichtete Hebebänder und Schutzschläuche entwickeln wir laufend neue Lösungen. Sicheres Heben und das Schonen wertvoller Güter stehen für uns im Vordergrund. Mit der schnittfesten secutex-Beschichtung lassen sich auch schwierige Lastfälle zuverlässig lösen.

SpanSet-secutex ist innerhalb der weltweit tätigen SpanSet-Gruppe der Spezialist für das Heben scharfkantiger und schwerer Lasten.

Fordern Sie unsere Kompetenz! Unsere gut geschulten Mitarbeiter beraten Sie gerne!

Konsequente Nähe zu unseren Kunden


Heute ist secutex in vielen Bereichen der Industrie ein Standard. So werden zum Beispiel fast alle Ziegelsteine in Europa mit secutex-Schutzbelägen bewegt, der secutex-Schutz ist fast Industriestandard für das Heben und Lagern scharfkantiger Bleche.
Noch wichtiger als die Vermeidung von Materialschäden ist für uns das Thema Arbeitsschutz. Unsere Fachberater können Ihnen eine Vielzahl an innovativen Lösungen vorstellen, durch die mit secutex-Prallschutz der Schall direkt an der Quelle vermieden wird. Und Lärm, der nicht entsteht, muss nicht aufwendig isoliert werden.
Neue Lösungen können immer nur in der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt werden. Wir sind vor Ort, unsere erfahrenen Fachberater informieren Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten von secutex-Prallschutz.

 

SPANSET-VERHALTENSKODEX

 

Einleitung

In diesem Kodex legt der Vorstand die ethischen Standards fest und definiert, wie SpanSet seine Geschäfte betreibt. Die Verantwortung des Unternehmens gegenüber seinen Stakeholdern wird als Grundlage für langfristigen Erfolg betrachtet. Der Vorstand befürwortet diesen Kodex und verlangt dies auch vom gesamten Unternehmen. Die Nichteinhaltung gefährdet Geschäft und Reputation der Gesellschaft.

 

Gesetze und Vorschriften

Wir halten überall dort, wo wir unser Geschäft betreiben, die anwendbaren Gesetze und Vorschriften sowie die internen Vorschriften der Gesellschaft ein.

Wir sind im Wettbewerb erfolgreich, indem wir nach unseren Kernwerten Vertrauenswürdigkeit, Fachkompetenz und Interaktivität handeln, nicht indem wir auf unlautere Taktiken zurückgreifen.

Wir dulden weder Korruption noch Bestechung irgendeiner Art und unangemessene Geschenke werden von uns weder angeboten noch angenommen. Geschäftsanbahnungszahlungen werden nicht geduldet.

 

Ethisches Verhalten

Wir versuchen, langfristige Beziehungen mit unseren Kunden aufzubauen, indem wir ihre Anforderungen vorwegnehmen und ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen für ihre besondere Situation bereitstellen.

 

Wir vermeiden Situationen, in denen persönliche Interessen möglicherweise mit Interessen von SpanSet in Konflikt geraten. Als feste Regel gilt, dass jedes derartige Vorkommnis dokumentiert und den Vorgesetzten gemeldet wird.

 

Unternehmenskultur

Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter das Fundament unseres Geschäfts sind und wir streben die Schaffung einer Umgebung an, in der Talente dringend dazu motiviert werden, sich weiterzuentwickeln.

Die Führungskräfte sind durch ihre Handlungen ein Vorbild für Integrität und sorgen dafür, dass die Mitarbeiter unseren Kodex kennen.

Wir dulden keine Form von Diskriminierung, Mobbing oder Belästigung, sei es auf der Grundlage von Rasse, Geschlecht, Alter oder sexueller Orientierung. Wir vermeiden ausdrücklich sexistische Witze und die Darstellung von Material mit sexuellem Inhalt.

SpanSet-Mitarbeiter haben Anspruch auf eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung. Wir streben auch eine Verbesserung der Sicherheit am Arbeitsplatz unserer Kunden an: unsere Produkte und Schulungen spielen eine wichtige Rolle beim Schutz der Nutzer und der Verhütung von Unfällen.

 

Disziplin

Materielle und immaterielle Vermögenswerte von SpanSet dürfen nur zu geschäftlichen Zwecken genutzt werden und alle Mitarbeiter haben die Pflicht, Missbrauch, Beschädigung, Verschwendung oder Verlust der genannten Vermögenswerte zu vermeiden.

Technisches Knowhow und Betriebsgeheimnisse, die Eigentum von SpanSet sind, müssen mit großer Vorsicht behandelt werden, da die nicht bevollmächtigte Weiterleitung an Dritte der Gesellschaft schweren Schaden zufügen kann.

Verstöße gegen unseren Kodex, die Unternehmensgrundsätze, Gesetze und Vorschriften gelten als unannehmbar und führen zu ernsten Konsequenzen, von einer Verwarnung bis hin zur Degradierung oder Kündigung. Nicht nur die Person, die den Verstoß gegen die Vorschriften begeht, ist dieser Gefahr ausgesetzt, sondern auch direkte Vorgesetzte und alle anderen Mitarbeiter, die von dem Vorkommnis Kenntnis haben.

 

Soziale Verantwortung

Wir achten die Menschenrechte und versuchen jede Umweltbelastung zu minimieren. Langfristige Tätigkeit bedeutet, die Nutzung von Ressourcen zu optimieren.

Wir stellen nach besten Kräften sicher, dass unsere Partner die gleichen Regeln einhalten wie wir.

Wir dulden Kinderarbeit unter keinen Umständen, weder direkt noch indirekt.

 

Kontinuität

Das gesamte Unternehmen muss den Kodex beachten.

Änderungen des Kodex werden allen Mitarbeitern mitgeteilt.

Wir melden jeden Verstoß oder potenziellen Verstoß gegen den Kodex den Vorgesetzten; die Meldung eines Vorkommnisses wird niemals gerügt werden.

SpanSet-Mitarbeiter können sich bei Fragen an ihre Vorgesetzten oder direkt an die Helpline unter conducthelpline(at)spanset.com wenden.

 

Der Vorstand, SpanSet Inter AG

Juni 2017

DIN EN ISO 9001
  • Zertifikat_ISO 9001
  • ISO 9001

Kontaktieren Sie uns!

SpanSet secutex Sicherheitstechnik GmbH
Am Forsthaus 33
52511 Geilenkirchen, Deutschland

Telefon +49 2451 48 45 73 0
Telefax +49 2451 48 45 73 119

 

: