secuwave Mini [SWS mini]

Kein Kontakt an kritischen Kanten

 

secutex-Schutzschläuche schützen Lasten und textile Hebemittel vor den Spuren, die durch das Handling entstehen. Ist eine Kante allerdings außerhalb des Bereiches, der durch die Norm zu erfassen ist, kann das übliche textile Hebemittel in Kombination mit dem secutex-Schutzschlauch nicht mehr sicher eingesetzt werden. Ist der Kantenradius einer Last kleiner als 2 mm, sprechen Heben-Experten sogar von „Superscharfen Kanten“. secuwave und secuwave Mini sind dickbeschichtete Schutzschläuche mit einer Wellenstruktur auf der Anschlagseite. Die Wellenstruktur vergrößert den Umlenkradius an „Scharfen Kanten“. Die Kante liegt im Wellental, während die Last auf dem Wellenhügel aufliegt. Die „Scharfe Kante“ hat nun keinen Kontakt mehr zum Schutzschlauch. secuwave wird als Clip geliefert. So lässt er sich auch nachträglich in die Hebesituation einbringen. secuwave ist in zwei Ausführungen erhältlich. Durch die unterschiedlichen Größen kann die passende Wellengröße eingesetzt werden. In der kleinen Wellengröße ist die Dickbeschichtung in Biegerichtung flexibler. Die größere Wellenstruktur ist robust und für große Kanten ausgelegt.

  • SSS_Datenblatt_secuwave_SWS-mini

Kontaktieren Sie uns!

SpanSet secutex Sicherheitstechnik GmbH
Am Forsthaus 33
52511 Geilenkirchen, Deutschland

Telefon +49 2451 48 45 73 0
Telefax +49 2451 48 45 73 119

 

: